Must-Read englische Bücher für Anfänger und Fortgeschrittene

englische-bücher-CC0

Zweifellos stehen viele gute englische Bücher im Internet zur Verfügung, aber mit welchem könnt Ihr Eure Sprachkenntnisse verbessern? Von diesen Büchern schreiben wir heute.

Ab und zu kann man immer noch Bücherfans im Bus oder in der U-Bahn sehen. Aber in den meisten Fällen sind die Bücher gegen elektronische Geräte getauscht worden und trotzdem haben ihre Besitzer großen Spaß beim Lesen. Die elektronischen Geräte schaffen für Jedermann gute Bedingungen, um überall und jederzeit Bücher in englischer Sprache lesen zu können. Ihr müsst das Buch nicht mehr kaufen oder ausleihen, sondern nur auf das Handy oder Tablet herunterladen und könnt dann sofort mit dem Lesen beginnen. Es gibt im Netz eine riesige Auswahl an englischen Büchern von verschiedenen Autoren und literarischen Genres.

Englische Bücher zu lesen ist oftmals sehr mühsam. Deshalb wählen wir die englischsprachigen Bücher, die uns gut gefallen, oftmals nicht aus. Wir wählen die Bücher aus, die leicht zu lesen sind, die mit einer ziemlich einfachen Grammatik in einfachen britischen oder amerikanischen Englisch ohne Fachvokabular geschrieben sind. Ihr müsst Euch entscheiden, welche Bücher Ihr gerne lesen möchtet.

Wenn Ihr die klassische Literatur wählt, dann müssen wir überlegen, welche Bücher auf Englisch zur Verfügung stehen. Die meisten Klassiker sind in old-fashioned Englisch geschrieben, dass schwer zu lesen und zu verstehen ist. Aber es gibt auch Bücher, die Ihr zum Lernen der englischen Sprache gut nutzen könnt. Das sind:

– Ernest Hemingway – ein berühmter amerikanischer Schriftsteller und Journalist des 20. Jahrhunderts. Hemingway entwickelte einen modernen Klassizismus, dessen Markenzeichen eine besondere Klarheit des Stils ist. Seine berühmten Werke The Old Man and the Sea, The Sun Also Rises und Farewell to Arms sind einfach geschrieben, die Sprache ist einer modernen Sprache gleich. Die Bücher können auch Anfänger lesen.
Lewis Carroll – ein englischer Schriftsteller, dessen Werke nicht nur für Kinder interessant sind, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene. Wer noch nicht seine Bücher in der Muttersprache gelesen hat, sollte es unbedingt versuchen. Die weltbekannten Werke Alice’s Adventures in Wonderland  oder Through the Looking-Glass  sind eine sehr gute Wahl.
Jerome David Salinger – sein Buch The Catcher in the Rye gehört bereits zu den Klassikern in der Literatur und sollte daher unbedingt gelesen werden. Das Buch ist in einem verständlichen Englisch geschrieben und ist für Einsteiger oder Studenten mit Intermediate level zu empfehlen.
Jane Austen – ist die „First Lady“ der britischen Literatur. Ihre Bücher, die seit langem zu den Meisterwerken der englischen Literatur gehören, kann man unmöglich ignorieren. Pride and Prejudice, Sense an Joe und Andrewd Sensibility, Lady Susan sind Werke, die besonders Frauen und Mädchen ansprechen.

Beim Erlernen der Sprache ist es nicht nötig mit der klassischen englischen Literatur zu beginnen. Ihr könnt auch ruhig mit den Büchern anfangen, für die Ihr Euch mehr interessiert – z. B. die moderne Literatur. Wenn Ihr Eure Lieblingsbücher in englischer Sprache zum Lesen ausgewählt habt, dann solltet Ihr unbedingt damit beginnen. Die Hauptsache ist anzufangen und keine Angst davor zu haben. Selbst nach dem Lesen der ersten Seiten, wenn Ihr wenig oder nichts verstanden habt, gebt nicht auf. Schon bald erlebt Ihr die ersten Resultate.

Für diejenigen, die gerade mit Lesen anfangen wollen, schlagen wir die folgende Bücherliste vor:

– Helen Fielding – die sehr unterhaltsame Bücher in einer leicht verständlichen Sprache schreibt. Zu ihren Werken gehören solche Bücher wie Bridget Jones’s Diary und Bridget Jones: The Edge of Reason
 Sophie Kinsella – sie schrieb die Serie The Shopaholic Series
– J. K. Rowling – sie schrieb die weltweit bekannten Harry Potter Bücher
Suzanne Collins – schrieb den Roman The Hunger Games, das Buch wurde als Grundlage für einen Film benutzt.
– David Nicholls – schrieb den Roman One day und
Kathryn Stockett – The Help

Ihr könnt unter einer großen Anzahl von modernen Romanen unterschiedlichster Themengebiete auswählen. Es gibt unzählige Bücher mit Kriminal- und Liebesgeschichten, Abenteuer- und Reisegeschichten und Bücher zu weiteren interessanten Themen wie z.B. Kunst, Kultur, Geschichte und Gesundheit. Egel was, die Hauptsache ist doch, dass Ihr sehr viel Spaß und Freude beim Lesen der Werke in englischer Sprache habt. Wenn Ihr selbst unschlüssig seid, kann das Buch von einem top of bestsellers für Euch ausgewählt werden. z. B. dieser http://www.amazon.com/best-sellers-books-Amazon/zgbs/books.

Also vergeudet nicht Eure kostbare Zeit, wählt Eure Lieblingsbücher aus, egal ob aus dem Buchhandel, aus einer Bibliothek, im Download oder online und beginnt zu lesen, lesen, lesen. Viel Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.